1. Bildung ist Aufgabe des Staates, die i.d. letzten Wochen unentgeldlich von Externen übernommen worden ist.
2. Fürsorge obliegt den Eltern. Der Staat hat m.E. aber sicherzustellen, dass Eltern ihrer Pflicht auch faktisch nachkommen (können).