Darum gehen wir heute auf die Straße:
u.v.a. verteidigen!
Queerfeministische Kämpfe stärken!
Gegen die Stadt der Reichen!
Wohnraum vergesellschaften!
Gegen Repression & Polizeigewalt!
Für eine Gesellschaft ohne Kapitalismus, Rassismus & Patriarchat!
18h Südkiez