Der Feierabend am Freitagabend fängt, mal wieder, um 20 Uhr an. Vereinbarkeit, klar, vor allem mit dem TK-Regal im Supermarkt und meiner Weinflasche.