mich stört in der ganzen Digitaldebatte, dass nach wie vor keine Unterschiede in den Bedürfnissen der und Prioritäten für Schüler in Abhängigkeit vom Alter und damit von Reife und dem Vorhandensein notwendiger Fähigkeiten gemacht wird.