SO ist es, gutgläubig mit BILD-Reportern Kontakt zu haben. Aus langjähriger Pressearbeit weiß ich eins ganz genau: Lug, Betrug, Hetze und absichtliche Verdrehung von Tatsachen ist da Geschäftsmodell. Ich hoffe, Wissenschaftler lernen aus dieser Unverschämtheit ggü.!